Christliche partnersuche frankreich

Posted by / 23-Nov-2017 00:52

Das magische Auge steht, daher heißt es auch Auge, für die übermenschliche Weisheit und Allwissenheit Gottes oder – im Sinne der Verschwörer hinter der Neuen Weltordnung (den Illuminati, Freimaurern et al.) – für die Überlegenheit Satans.

Die letztgenannte Entsprechung des Symbols ist die von elitären, okkulten Orden, wie dem Rat der 13, Rat der 33 und dem Kommitee der 300 - dies lässt sich aus dem symbolischen und/oder numerologischen Kontext schließen – am häufigsten benutzte.

In Verbindung mit der Pyramide ist das Auge, wobei es die oberste Stufe, den Schlussstein der Pyramide bildet, das Symbol für die gesellschaftliche, säkulare Ordnung.

So wird das Magische Auge an der Pyramidenspitze, schwebend über dem Pyramidenstumpf auch als Symbol für Satan beziehungsweise Luzifer verwendet, der als – so sehen es die Illuminati, wahrer “Baumeister des Universums”, als ihr “Gott” – über der Menschheit steht und diese regiert.

Und in der Ordnung, die wir anstreben, bildet das Heilige Reich tatsächlich eine Vision und ein Modell zugleich, diese Ordnung, die unsere Kräfte beansprucht und auf jenes himmlische Jerusalem hindeutet, das dem geistigen Schutz-Patron des Ritus, dem von Patmos inspirierten Greis, offenbart wurde. Mit seinen fünf Ecken steht es logischerweise für die Zahl 5.

Die Zahl 5 entspricht in der Astronumerologie dem Planeten Merkur.

Diese Machtstruktur lässt sich erst dann vollständig symbolisieren, kombiniert man das magische Auge mit dem Pyramidensymbol.Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich dieses Auge aus der ägyptischen Symbolik ableitete. 61 f Es besteht eine starke Ähnlichkeit zwischen den bislang an die Öffentlichkeit gekommenen Maximen der Illuminaten und denen der frühen Jacobiner und ich bin überzeugt, dass die Ursprünge vieler dieser überspannten wenn nicht diabolischen Lehren, die sich hier in Frankreich mit einer solchen unvergleichbaren Üppigkeit verbreiten, aus Deutschland eingeschleppt wurden.Das Allsehende Auge, auch genannt das Auge Gottes, das in christlichen Kunstwerken auftauchte, leitete sich wahrscheinlich aus altägyptischer Bildsymbolik ab, die sich auf den Gott Osiris bezog. Zum einen repräsentiert das Auge also Satan, zum anderen symbolisiert es, mehr säkular gesehen, einen elitären Personenkreis oder auch eine Person (im Islam und von einigen Christen “der Antichrist” genannt), die über der Gesellschaft steht und diese leitet und dominiert.Das erste heilige Zeichen dieser Siegel war das Pentagramm.Eingeschrieben war es in den Zauberring des Salomo, der angeblich Wünsche erfüllen konnte.

Christliche partnersuche frankreich-47Christliche partnersuche frankreich-35Christliche partnersuche frankreich-79

Die Sekte, die dieses anstrebt, scheint sich in letzter Zeit der Juden zu bedienen, vor denen man sich sehr in Acht nehmen muss.

One thought on “Christliche partnersuche frankreich”